Tiersanka Straubing Logo

Übergewicht bei Tieren

Tiersanka Infothek

Rubrik Krankheiten

geschrieben durch

(31/05/2015 - 04:27:55)

Quelle: www.tiersanka.de

Diesen Artikel auf

Übergewichtige Tiere, egal ob Hund, Katze oder Kaninchen, trifft man heutzutage leider sehr oft.

Viele Besitzer meinen es oft ZU gut mit den Tieren, füttern zu viel oder/und vernachlässigen die Bewegung - oft ist ihnen gar nicht bewusst, dass die Lebensqualität ihres Tieres dadurch deutlich senken und Übergewicht zu Folgeerkrankungen wie Diabetes, Gelenkerkrankungen, Harnstein, Herz-, Kreislauferkrankungen und weitere, führen kann. Es mag vielleicht "niedlich" aussehen, wenn sich das Tier mit dickem Bauch in der Sonne räkelt, man sollte sich aber - auch wenn es schwer fällt - bewusst machen, dass man seinem Tier damit nichts Gutes tut.

Oft hat man als Besitzer das Gefühl und Augenmaß für das richtige "Aussehen" seines Tieres verloren. Eine ehrliche Meinung, auch, wenn man es oft als drastisch empfindet, hilft dem Tier und sollte daher eingeholt werden. Nur so ist es möglich, dem Tier wieder zu einem gesunden Normalgewicht zu verhelfen.

Als Beispiel: Nur aufgrund einer Kastration muss ein Tier nicht zwingend "dick" werden - das ist ein Mythos, der sich hartnäckig hält. Richtige Fütterung und Bewegung halten ein Tier (egal welches) gesund und schlank.

Oft muss man auch die Fütterung an sich überdenken: Ist mein Futter das Richtige? Sollte ich umstellen? Wieviel kann ich füttern? Wieviele Leckerlis und welche sind in Ordnung? Welche Bewegung ist die Richtige für ein zu dickes oder sogar fettleibiges Tier?
Bei diesen Fragen können verschiedene Quellen helfen: Der Tierarzt des Vertrauens (besonders bei bereits vorhandenen Erkrankungen), Ernährungsberater oder auch der Tierheilpraktiker kann einen hier unterstützen.

Da das "richtige" und gute Futter ein sehr großer Themenbereich ist, werden wir das hier nicht ansprechen - aber wir möchten darauf hinweisen, dass man sich gut informieren sollte, evtl. bei verschiedenen Quellen, da die Meinungen bei diesem Thema stark variieren.

Zu guter Letzt noch Links zu weiteren Informationen zu diesem Thema:

http://www.tierarztpraxis-neuwulmstorf.de/adipositas.html

http://www.bmt-tierschutz.de/uebergewicht-bei-haustieren/

Schließlich möchte doch niemand, dass seine Tiere einmal so aussehen oder? ;-)

http://www.orschlurch.net/2013/02/24/fast-food-tiere/