Tiersanka Straubing Logo

Botulismus - Gefahr oder Panikmache?

Tiersanka Infothek

Rubrik Krankheiten

geschrieben durch

(20/05/2015 - 22:33:28)

Quelle: www.tiersanka.de

Diesen Artikel auf

Botulismus - Gefahr für Mensch, Haus- Wild- und Nutztier?

Was ist Botulismus?
Botulismus wird durch Bakterien namens "Clostridium botulinum" verursacht, die ein Toxin (Nervengift) produzieren. Am bekanntesten ist der klassische Botulismus, hervorgerufen bei Mensch und Tier durch die Aufnahme von verdorbenen Futter/-mitteln/Nahrung oder Gewässer. Es gibt auch weniger bekannte Arten, z.B. den Säuglingsbotulismus, Wundbotulismus, den chronischen (viszeralen) Botulismus...

Wie oft kommt Botulismus vor?
Der klassische Botulismus oder auch Säuglingsbotulismus kommen laut dem Bundesinstitut für Risikobewertung sehr selten vor.
Generell sind Clostridien als Zersetzer organischer Substanzen z.B. bei Verwesung, Teil der Umwelt - einige Kritiker des Botulismus behaupten daher, das es keine Problematik gebe, vor allem was den chronischen Botulismus betrifft. Diejenigen, welche vor der Gefahr des chronischen Botulismus warnen, sagen hingegen, dass die Sporen des Toxins zwar überall in der Umwelt vorkämen, trotzdem können schwere bis tödliche Vergiftungen auftreten.
Vorkommen sind z.B. Klärschlamm, Klärgewässer, Humus, Gartenerde etc. etc....
Die Sporen sind sehr stabil (erst 30-minütiges Kochen bei 120 Grad zerstört sie).

Warum habe ich davon noch nichts gehört?
Das Problem ist, dass zwar bestimmte Formen des Botulismus bekannt sind, andere wiederum wie z.B. der chronische Botulismus vehement diskutiert werden.
Jedoch hat das Bundesinstitut für Risikobewertung bereits 2004 zum Thema Botulismus festgestellt, dass "dringender Handlungsbedarf in der Tiergesundheit" bestehe. Bis jetzt erhält man jedoch 50:50 pro und contra Informationen zu diesem Thema.

Was den klassischen Botulismus (im Prinzip eine schwere Nahrungsmittelvergiftung) oder auch den Säuglingsbotulismus betrifft, hilft diese Seite bzgl. Symptomen etc. weiter.:

http://www.tk.de/tk/krankheiten-a-z/krankheiten-b/botulismus/26846

http://www.bfr.bund.de/cm/350/hinweise_fuer_verbraucher_zum_botulismus_durch_lebensmittel.pdf

Wer sich genauer informieren möchte, findet hier weitere sehr interessante Artikel und Beiträge, speziell zum Thema chronischer Botulismus:

http://www.wildundhund.de/r30/vc_content/bilder/firma438/20110628_wuh_tod_aus_der_biogasanlage_im_visier_10_11_01.pdf

http://www.deutschlandradiokultur.de/bont-oder-die-krankheit-die-es-nicht-gibt.964.de.html?dram:article_id=308467

http://www.vetpharm.uzh.ch/reloader.htm?clinitox/toxdb/KLT_036.htm?clinitox/klt/toxiklt.htm

http://borna-borreliose-herpes.de/botulismus/botulismus.html

http://www.bfr.bund.de/cm/343/viszeraler_botulismus_ein_neues_krankheitsbild.pdf