Tiersanka Straubing Logo

Nabelbruch (Hernia umbilicalis) beim Welpen

Tiersanka Infothek

Rubrik Krankheiten

geschrieben durch

(27/11/2011 - 21:51:49)

Quelle: www.tiersanka.de

Diesen Artikel auf

Ein Nabelbruch (Hernia umbilicalis) tritt recht häufig bei Welpen aller Hunderassen auf und kann verschiedene Ursachen haben. Oft ist man unschlüssig, wie man verfahren soll, ob und wann eine OP nötig ist etc.
Hier finden Sie zwei weiterführende Links mit Erklärungen zu Ursache und genauer Erläuterung.

Generell gilt: Regelmäßige Kontrolle, auch kleiner Nabelbrüche und sobald - je nach Hundegröße kann das ein wenig variieren - man die Bruchpforte mit einem oder mehreren Fingern "passieren" kann (bitte nicht herumdrücken, sondern im Zweifel einen TA fragen), sollte man an eine OP denken, bzw. schnellstmöglich einen TA aufsuchen, da das Risiko für einen Darmverschluss sehr hoch ist!

http://www.pedigree.de/pedigree/de/1780_3359.aspx

http://www.tierarztpraxis-rogalla-rummel.de/wiss_krank_nabelbruch.html